Vortragsreihe

 


Modifications of the Classical relevé in Ballet Dancers
 

 Die technischen und ästhetischen Anforderungen an den Fuß im klassischen Tanz sind hoch und eine Belastungsresistenz des traditionellen relevé kann die Verletzungsanfälligkeit reduzieren.Eine kurze Betrachtung modifizierter Versionen des relevé und wie diese die Effizienz der Strukturen beeinflussen. 


Kurzbeschreibung des Referenten
Sebastian Angermaier ist ehemaliger Tänzer, Ballett-Inspizient und Health-Coordinator des Leipziger Balletts. Als freischaffender Tanzlehrer unterrichtet er Sportler und Tänzer unterschiedlichen Alters und studiert nebenbei Tanzwissenschaft.

Diese Vortragsreihe wird online angeboten.
Nächster Termin: 04.02.2024, 11:00 Uhr (ca. 1,5 Stunden)

Weitere Informationen und Anmeldung hier