ta.med berät

Für die meisten professionellen Sportarten ist eine medizinische und therapeutische Betreuung selbstverständlich. Unser Ziel ist es, diesen Standard auch für Tanzschaffende aller Sparten einzurichten, wodurch die Gesundheit im Tanz langfristig erhalten und gefördert wird.

Um dieses Ziel zu erreichen, bietet ta.med zusammen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern tanzmedizinische Beratungstermine für alle Interessierten rund um Tanz an.

Diese tanzmedizinischen Beratungen dienen der Prävention von Verletzungen, der Information und Aufklärung, sowie der Vernetzung mit Experten aus Medizin, Therapie und Training. Außerdem soll die Entwicklung eines Bewusstseins für körpergerechtes Training und potentielle Risiken im eigenen Tanz bzw. Auseinandersetzung mit tanzmedizinischen Themen im Sinne der persönlichen Weiterbildung und Selbstpflege gefördert werden. Nicht zuletzt soll die Beratung eine Vernetzung zwischen Tanzschaffenden und Gesundheitsberufen erleichtern.

Zu diesen Themen beraten wir Sie

  • Gesundheitliche Probleme rund um das Tanzen
  • Fragen zu Training, Trainingsplanung, alternativen Trainingsformen
  • Prävention von tanz(stil)spezifischen Risikofaktoren und Verletzungen
  • Tanztechnikanalyse
  • Ernährungsfragen
  • Fragen zu Rehabilitation von Tanzverletzungen
  • Fragen zu Fort- und Weiterbildungen im Bereich Tanzmedizin
  • Vermittlung an Experten aus Medizin, Therapie und Training

Wen können Sie kontaktieren?

Gerne helfen wir Ihnen im Rahmen unseres Kompetenzbereichs weiter. Bitte kontaktieren Sie hierfür unsere Geschäftsstelle.

Sie interessieren sich dafür, eine ta.med berät-Veranstaltung in Ihren eigenen Räumen auszurichten?
Gerne informieren wir Sie über die Konditionen und Abläufe. Bitte senden Sie uns dafür eine Anfrage an unsere Geschäftsstelle.