Prävention I: Unfallvermeidung und Minimierung der Verletzungsrisiken durch Warm-up und Warm-down vom 18.03.2023 bis 19.03.2023 (= 2 Tage)

Online-Veranstaltung
(Google Maps)
.
18.03.2023 - 19.03.2023 (= 2 Tage)
Referent:
.
Anzahl Stunden:
je Termin 6 Stunden

Prävention I: Unfallvermeidung und Minimierung der Verletzungsrisiken durch Warm-up und Warm-down

In diesem Seminar wird Wissen zu den Themen Warm-up & Warm-down sowie unterschiedlichen Stretching-Methoden vermittelt. Aus tanzmedizinischer Sicht werden Sinn und Zweck bestimmter Inhalte und möglicher Reihenfolgen von Warm-up & Warm-down für unterschiedliche Altersgruppen erläutert sowie deren gesundheitsfördernden, präventiven Einfluss im Tanzunterricht dargelegt. Die Teilnehmenden erfahren, wie Fitnesslevel definiert werden und können Schlüsse und Folgerungen daraus ziehen, welche mögliche Prävention im Tanz damit erreicht werden kann. Ferner werden Aspekte unterschiedlicher Stretching-Methoden identifiziert und die Teilnehmenden dazu befähigt, den Transfer in das eigene Tanzleben herstellen zu können.

 

Referent:

Gerd Mittag

Wo? 

Online über Zoom

Wann?

samstags 13:00 - 19.00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

sonntags  09.00 - 15:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit nur einen der beiden Seminartage zu buchen.

Kosten?

ta.med Mitglieder: 180€ (90€ pro Tag)

Nicht-Mitglieder: 240€ (120€ pro Tag)

 

Bitte beachten:

  • Bei Einzelbuchung von Seminaren werden Inhalte der bereits stattgefundenen Seminare vorausgesetzt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Curriculum Teil I
  • Absolvent*innen des Zertifikats Tanzmedizin erhalten pro Tag 6 Fortbildungsstunden.