Vortragsabend - Leistungsoptimierung - Regeneration durch Faszienselbsttherapie am 17.01.2019

Ort:
Stuttgart
(Google Maps)
Zeit:
20:00
Beschreibung:

Rückmeldung von Dr. Cindy Keller, 30.1.2019:

ich wollte Ihnen noch eine kurze Rückmeldung zum letzten Vortrag geben. Sophie Lindner hat über Faszien und Regeneration gesprochen, wir hatten Christopher Gordon als Faszienspezialist, Carmen Neidenbach als Physiotherapeutin und Anne-Kathrin Tätz als Heilpraktikerin in der anregenden Podiumsdiskussion. Der Vortrag war wieder sehr gut besucht mit ca. 30 Teilnehmern. Leider haben wir wieder keine Infoblätter verkauft, aber ich würde sie einfach bei mir behalten und immer wieder versuchen.

Ansonsten habe wir beschlossen, im Produktionszentrum erstmal Pause mit den Vorträgen zu machen, denn wir wollten die Vorträge gern auf Sonntag verlegen, aber da ist der Raum bis zum Sommer nicht zur Verfügung. Wir werden uns nächste Woche treffen und weitere Optionen besprechen, unser Plan ist auch, eventuell direkt in die Schulen vor Ort zu gehen und Vorträge lokal anzubieten, bzw. auch nach Themen zu fragen, die interessieren und dann ggfs. Vorträge/Seminare zu konzipieren.

 

Wir habe uns sehr gefreut, dass Uta Hessbrüggen beim Vortrag mit dabei war und ihr unser Konzept offensichtlich auch gut gefallen hatte. Sie hat ja sicherlich auch schon den anderen Vorstandsmitgliedern geschrieben. Sie hatte noch ein paar gute Vorschläge, wie wir die tamed Ausbildung noch bei den Folien einbinden können und meinte auch, dass eventuell bei weiteren Vorträgen eine Unterstützung durch tamed bez. der Reisekosten der Vortragenden eventuell möglich wäre. Das wäre natürlich toll, aber das kann man ja besprechen, falls es mal konkret werden wollte. Wir wollen auf jeden Fall nochmal versuchen, auch Spenden zu mobilisieren, aber es ist schon sehr schwer. Also falls Sie uns da Tipps haben, sind wir dankbar. Außerdem meinte sie, wir könnten die Informationskanäle von tamed noch besser nutzen, z.B. die Beschreibungen der Vorträge genauer in die Veranstaltungsliste eintragen und in den Newsletter. Da werde ich mich bemühen.

 

Wir bräuchten eventuell im Verlauf auch nochmal Flyer von tamed (die haben wir schon alle unter die Leute gebracht), Uta meinte, dass da im Moment neue konzipiert werden. Ich denke, ich sage Ihnen einfach dann Bescheid, wenn wir wissen, wie es mit den Vorträgen weiter geht. Im Moment ist auf jeden Fall wieder im Winter eine Serie im PZ geplant.

Meine Frage ist auch, ob ich den tamed Roll up erstmal bei mir sozusagen als Dauerleihgabe behalten kann, damit wir den immer auf Veranstaltungen aufstellen können?

Außerdem wollte ich noch fragen, ob tamed auf der Tanzmesse hier im April in Stuttgart vertreten sein wird.

Die Tanzakademie Minkov und Urban Dance Health werden vermutlich vertreten sein und eventuell könnte man dann ja auch über Kooperationen nachdenken?

 

Rückmeldung von Uta Hessbrüggen, 24.1.19:

Vortrag von Sophie M. Lindner unter dem Oberbegriff Leistungsoptimierung: Regeneration durch Faszienselbsttherapie (Do, 17.01.2019, 20 Uhr). Es war der letzte Vortrag der Reihe. Derzeit suchen die Organisatoren – Sophie und Cindy Keller – nach einem anderen, für Tänzer und Tanzpäds geeigneteren Wochentag. Dann soll die Reihe fortgesetzt werden.

 

Inhaltlich:

-          Sehr praxisorientiert, mit vielen praktischen Tipps (wie anfangen, was beachten wenn untrainiert, wann oberflächlich, wann tief etc.)

-          Vorgestellte Methoden mit Fallbeispielen und Ergebnisse nach Anwendung: Flossing, Foam Rolling und Vibro Shearing.

 

Mit Cindy Keller habe ich mich ausführlich ausgetauscht. Sie haben sich sehr gefreut, dass tatsächlich jemand von tamed da war. tamed wurde auch hier und da erwähnt (z. B. in der Fachdiskussion im Anschluss an den Vortrag, „dieses tamed“ J J aber auch von Sophie mit Dank für die Kooperation). Aussage, dass sie in jedem Vortrag großes Augenmerk auf den Praxisbezug legen. Tolles Engagement. Und im Publikum saßen ca. 30 Leute – plus Helfer. Bei den anderen Vorträgen waren es eher noch mehr TN. Christopher Gordon war auch da J

 

Auf meine Frage nach Flyern: alle schon weg, sie wollten schon nachbestellen. Ich habe dann – mit dem Hinweis auf die anstehenden neuen Flyer – vorgeschlagen, hinter jeden Vortrag zwei Folien zu hängen – eine zu tamed, eine zum Master. Cindy wird die Folien entwerfen und mir zuschicken. Ich habe außerdem angeboten, dass wir über die reine Terminankündigung in unserem NL hinaus einen kurzen Textblock im NL veröffentlichen, in dem die Reihe vor Start kurz vorgestellt wird. Vielleicht fallen euch noch Dinge ein, die wir unterstützend anbieten können.

 

Mein Eindruck: wir können unseren Teil dazu beitragen, tamed hier stärker ins Bewusstsein zu rücken. Die Mädels sind super – da braucht es glaube ich nicht viel, um den Nutzen des großen Kooperationspartners im Rücken – mit dem entsprechend großen Netzwerk und all seinen Möglichkeiten – wirklich im Denken so zu verankern, dass mehr darüber gesprochen wird. Und ja, Sophie Lindner hat mit ihrem Urban Dance Health ein tamed in klein – da ist es besonders wichtig, den Gewinn durch Nähe und Kooperation herauszuarbeiten.

Kontakt:
Sabine Tamm
Telefon: 06151-3917601

E-Mail an Sabine Tamm senden