Umfrage-Logo

FEB 2015
Studie Gesundheitsförderung und berufsbedingte Erkrankungen im professionellen Bühnentanz

Teilnehmer/innen gesucht an bundesweiter Studie zu Gesundheitsförderung und berufsbedingten Erkrankungen im professionellen Bühnentanz

In Zusammenarbeit mit der Stiftung TANZ, den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Unfallkasse Berlin arbeitet die Charité derzeit an einer bundesweiten Studie zum Thema „Gesundheitsförderung im Professionellen Bühnentanz und Berufsbedingte Erkrankungen“. Grundlage für diese erstmalig durchgeführte Studie ist ein vielfältiger Fragebogen, in dem unter anderem Fragen zu Lebensgewohnheiten, alltagsbedingten Problemen sowie berufsbedingten Erkrankungen gestellt werden. Er soll dazu dienen, gezielte Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung von Gesundheit bei Tänzern und Lehrern entwickeln zu können.

In diesem Zusammenhang bittet die Stiftung Tanz um Ihre Unterstützung: „Jeder beantwortete Fragebogen ist für uns sehr wertvoll und von großem Nutzen. Die Anonymität der Daten sichern wir hiermit ausdrücklich zu. Die Ergebnisse der Befragung werden veröffentlicht.

Die Umfrage gibt es sowohl auf Deutsch als auch in Englisch.

Für weitere Fragen, stehen Ihnen Frau Gesa Kröger (gesa.kroeger@charite.de) und Frau Dr. med. Eileen M. Wanke (eileen.wanke@charite.de) gerne zur Verfügung.

Social Networks anzeigen
Social Networks verbergen