Sonntag, 03.06.2018

Für alle Vorträge & Workshops gilt: Deutscher Titel = deutsche Sprache, englischer Titel = englische Sprache
For all lectures & workshops applies: German title = German language, English title = English language

09:00
Eintreffen der Teilnehmer
09:30 – 10:30
Vortragsblock VII
Workshopblock V
N.N. N.N. WS 21: Gyrokinesis® Hannah Shakti Bühler, Frankfurt am Main, DE
——– ——– FD 1: Autonomie statt Prekariat?! Mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen Alina Gause & Heike Scharpff, Berlin, DE
——– ——– ######## ########
——– ——– ######## ########
——– ——– ######## ########
10:30 – 11:00
Kaffeepause & Besichtigung der Poster und Aussteller
11:00 – 13:00
Vortragsblock VIII
Special Interest Session
Die Sonderregelungen Tanz des NV Bühne – ideal gestaltet im Hinblick auf Verletzungsprävention für Tanzschaffende? Katja Kelping, Düsseldorf, DE SIS 1: Tanz als therapeutisches Konzept in der neurologischen Rehabilitation und in der Pädiatrie Claudia Neumayer, Beelitz Heilstätten, DE
Are you able to dance? ethische Rightlinien der Tanzmedizin/der vermessene Tänzer Boglárka Simon-Hatala SIS 2: MOVE for your MIND: Dalcroze Eurhythmics and a strength home program to prevent cognitive decline and falls among seniors Michéle Mattle, Zürich, CH
A new department at the Staatsballett Berlin to support dancers`health and well-being. Anneli Chasemore & Soraya Bruno, Berlin, DE SIS 3: Clare Guss-West? Andrew Greenwood?
Panel Diskussion: Ethische Richtlinien, Arbeitsbedingungen-Gesundheit Heike Scharpff, Mareike Uhl, Katja Kelping, Vertreter Netzwerk Ensemblesprecher, Vertreter Tanzmedizin SIS 4: Sophrologie Monica Fotescu-Uta
13:00 – 13:15
Verabschiedung / offizieller Abschluss

Social Networks anzeigen
Social Networks verbergen